Anstieg von Demenz- und Alzheimer-Erkrankungen

Anstieg von Demenz- und Alzheimer-Erkrankungen sollte uns zu denken geben!

In den Ländern mit dem niedrigsten Konsum an Tierprodukten sind auch die wenigsten Demenz- und Alzheimererkrankungen festzustellen. In den Ländern mit dem höchsten Konsum an Tierprodukten (Westeuropa, Nordamerika) finden man auch die höchsten Erkrankungsraten an Demenz und Alzheimer. Report .Essen

http://nutritionfacts.org/2015/11/12/where-are-the-lowest-rates-of-alzheimers-in-the-world/

Ein probates Mittel kann es dann nur sein, die Ernährung zu überprüfen. Mittlerweile schlägt ja jede Ernährungspyramide vor, den pflanzlichen Anteil in der Ernährung zu erhöhen.

Man muss ja deswegen nicht gleich Veganer werden. Allerdings sollte der Anteil an Rohkost schon größer als 50% in der täglichen Ernährung sein.

Smoothies haben sich hier sehr gut bewährt. Umsonst ist das nicht mittlerweile zu einem Hype geworden. Wobei man hier klar zwischen frisch gemachten Smoothies und fertigen Smoothies in Flaschen abgefüllt, unterscheiden muss.

Ärztereport zu Demenz

VEMIX JET

Anstieg von Demenz- und Alzheimer-Erkrankungen

Der frische Smoothie ist hierbei natürlich die erste Wahl. Mit dem richtigen Mixer zubereitet, kann er zum kulinarischen Hochgenuss werden. Im Gegensatz zur 2.Alternative -Säfte-sind hier alle sekundären Pflanzenstoffe enthalten. Zusätzlich wird der Verdauungstrakt durch die Ballaststoffe immer gereinigt.

Zu dem Smoothie noch die richtige Trinkwasserqualität und das Gesundheitselexier für  dauerhaftes Wohlergehen ist fertig. Entsäuerung ist hier auch das Gebot der Stunde.

Am besten verwendet man regionale Bio Kost vom Bauern Ihres Vertrauens. Hier ist dann beiden Seiten gedient. Biokost ist natürlich teurer als Massenware im Supermarkt. Aber kann die eigene Gesundheit zu teuer sein??

Was hat das Leben ohne Gesundheit für einen Wert?? Geld kann man nicht essen. Die Zunahme von Pflegefällen in den westlichen Ländern gibt ein Zeugnis unserer schlechten Ernährungsweise, welche hauptsächlich unsere Gesundheit bestimmt.

Zusätzlich kommt mittlerweile noch die Story mit dem ESMOG und Handys dazu.

Lesen Sie das Buch dazu

Hier darf man sich nicht auf den Staat verlassen. Im  Gegenteil: es geht immer nur um Arbeitsplätze aber nie um Gesundheit. Wäre es anders, hätten wir nicht das furchtbare Krankheits-und Pflegedilemma in dieser Zeit.

Du bist was Du isst-Gesundheit ist zu wichtig um es anderen zu überlassen. Hier muss sich jeder selber schlau machen.

Bei Vital Energy sind Sie an der Quelle: wir haben die 3 Säulen der Gesundheit entwickelt und die richtigen Produkte parat.

Zudem gibt es den Gesundheitsblog , wo wertvolle Tipps zu lesen sind-falls Sie noch lesen!

Kaffeekapseln aus Aluminium: In medizinischen Reports wird immer wieder davon Berichtet, dass bei Patienten Aluminium im Blut gefunden wird. Es ist  bekannt, dass das Metall im Gehirn Demenz verursacht. Da diese Krankheit vermehrt auftaucht, liegt der Schluss nahe, dass hier ein direkter Zusammenhang besteht. Durch Handy Telefonie wird die Blut-Gehirnschranke für min. 4 Std. geöffnet. Dadurch können alle Gifte den Kanal zum Hirn passieren. Dies würde  erklären warum der Anstieg seit der Handyhype von neuronalen Krankheiten so dramatisch zunimmt. Die abgestorbenen Zellen werden nicht mehr reproduziert, wie andere Körperzellen.

Lesen Sie auch den Art. v. Natur und Heilen über das Thema

Der ultimative Schutz 2021= NeuroPlates.

Quellen:

www.provegan.info
www.swissveg.ch
www.nutritionfacts.org

 

MoTec und Demenz

MoTec und Demenz

Mittlerweile gibt es zuhauf Meldungen aus seriösen Wissenschaftskreisen welche eindeutig nachweisen, dass durch Mobilfunk die Blut-Gehirnschranke geöffnet wird.

Diese Schranke ist dafür verantwortlich, dass Schadstoffe über das Blut nicht in das Gehirn gelangen können. Genau diese Schranke wird deaktiviert, wenn das Handy am Ohr liegt. Die Öffnung ist auch noch Stunden nach Telefonat wirksam. Die dadurch abgestorbenen Zellen werden nicht mehr, wie andere Körperzellen , erneuert.

Alzheimer, Parkinson, Multiple Sklerose und Demenz stehen damit ursächlich im Zusammenhang.

Der Welt Alzheimer Bericht prognostiziert bis 2050 eine Verdreifachung der Krankheit weltweit auf 130 Millionen Patienten.

MOTEC und Demenz wird in Zukunft kein Thema mehr sein, da unser Handystrahlenschutz mittlerweile weltweit im Einsatz ist.

MoTec und Demenz

MoTec und Demenz

2001 warnte schon die Gehirnwellenforscherin Dr. Brigitte Lange, dass wir in 20 Jahren ein Volk von Demenzkranken werden.

Sorgen Sie vor, es könnte sein, dass sich die Probleme genauso bewahrheiten wie seinerzeit z.B. das Asbestdebakel.

Wir wollen keine Panikmache betreiben, da wir die neuen Technologien brauchen, allerdings sollte man sich nach dem akt. Forschungsstand auf jeden Fall vorsorglich schützen.

Mobilfunkstrahlung Gesundheit wird mit unseren Harmony Produkten zuverlässig abgedeckt.

Vital Energy deckt mit den Harmony Produkten jegliche Situation ab und ist auch in der Lage jedes geforderte Produkt zu entwickeln. Unsere Technologie ist der Schulwissenschaft um Jahre voraus.

Weiter Infos unter Reports und www.diagnose-funk.org

 

Ab 2023 suchen wir Testemonials für Demenz Erkrankte was 100% Heilung verspricht.